Dienstag, 5. Mai 2015

Wenns Sopherl ruht....

...die Mela halt was anders tut ;o)))

Ein schneller Blick zurück (auf den letzten Post)

Danke euch als erstes für eure netten Worte zu meiner Tasche, ich kann auch verraten das Geburtstagskind hatte ganz große Augen und hat sich sehr gefreut.

Der Taschenboden hat den Vorteil, dass man ihn auch waschen kann, weil bei Karton geht das leider nicht ;o))

Die Bäumchen sind japanische Zierkirschen, danke für eure Hilfe, jetzt weiß ich endlich was das für schöne Bäumchen sind, heute schüttelt sie der Wind ganz heftig, dass es Blüten schneit.

...und dann gleich ein Sprung ins jetzt ;o))

Seit gestern habe ich wieder die Sophie in der Hand, aber für die Zwischenzeit wo ich warten muss, habe ich mir schnell etwas von meiner ToDo-Liste ausgesucht, dass schon länger drauf wartet zu entstehen. Habt ihr auch so eine Liste wo alles drauf steht was gemacht werden  wollte / sollte... ein paar Dinge die stehen da schon länger drauf und langsam krieg ich schon ein schlechtes Gewissen weil ich mit dem einen oder anderen noch nicht weiter bin und es schon bald auf die  UFO-Liste springt ;o))

So jetzt spann ich euch nicht länger auf die Folter und zeige euch was ich schnell zwischendurch in Angriff genommen habe.

Die Nymphalidea ist auf meine Nadeln gesprungen.

In meinen Farben wird es wohl der Flügel eines Meeresschmetterlings ;o))
Hier sieht man besser, dass die Farbe Blau und nicht schwarz ist ;o))

So jetzt wünsche ich euch allen einen wunderschönen Tag

Liebe Grüßle

25 Kommentare

  1. Das gibt ein schönes Tuch! Habe ich schon öfters bewundert, ich bin einfach zu faul ;)
    Du bloggst, das ist ein gutes Zeichen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei geht das total einfach zum Stricken, das strickt sich praktisch von alleine ;o))))))))))

      Löschen
  2. Hallo meine liebe Mela,
    so, die Sophie hat mal eine "Erholungspause"! Du aber nicht, bist schon wieder fleißig....
    Etwas stimmt in Deiner Antwort an Yase aber nicht: von alleine strickt sich das Tuch nicht. Zur Erklärung: ich habe Wolle und Stricknadeln schön hingelegt und nach ca. 1 Stunde hat sich noch überhaupt nichts getan. Also von wegen "strickt sich fast von allein"! Zwinker.....
    Ich schicke Dir ganz ♥liche Grüße aus dem sonnigen aber windigen Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mela!
    Das ist ein wahrhaft traumhaftes Tuch und würde mir auch sofort gefallen.
    Daran könnte ich mich im Herbst auch einmal wagen...hm mal sehen. ☺
    Diese Wolle ist einfach bildschön im Farbverlauf.
    Viel Spaß noch beim Stricken!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Was Grandioses hast du zwischendurch mal in Angriff genommen. Wow, das Tuch wird klasse. Ich habe auch so eine todo-Liste. Die wird immer länger und das Wegstreichen geht immer langsamer voran. Mittlerweile habe ich ein Büchlein dafür, so lang ist sie.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ein traumhaftes Tuch, toll was Du da schon wieder in Arbeit hast.
    Herzliche Grüße aus dem Norden,
    Majon

    AntwortenLöschen
  6. Oh..., die sieht aber jetzt schon wunderschön aus!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  7. Ui, ich habe erst mal geschaut, wie man die Nymphalidea trägt! Gefällt mir sehr, sehr gut!
    Ich bin total beeindruckt, wie fleißig Du bist! Ich habe zwischendurch immer längere Schaffenspausen ;o))
    Einen lieben Gruß schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wuuuundrschön! Ist das wirklich so einfach???
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, Mela, du kannst deine Hände auch nicht still halten, gell?!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mela,
    das Tuch wird wunderschön! Tolle Farben sind das!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Farben verstrickst du zum Schmetterlingsflügel! Dieses Tuch hab ich auch schon gestrickt, allerdings hat es eine eigenartige Form, wenn es fertig ist ... Aber das Stricken hat Spaß gemacht ☺
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mela,
    ja, das Tuch wird wirklich wunderschön! Mir wäre das mit dem Farbwechsel ja auch zu viel, da bin ich einfach strickfaul, hihi! Vor allem beim Vernähen - igitt :-)!
    Aber das Ergebnis bei Dir kann sich sehen lassen! Würde es sofort und ungesehen um meine Schultern werfen :-)!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Das sind herrliche Farben, die mir auch sehr gefallen. Das Tuch wird bestimmt ein Hingucker. Hab viel Freude beim stricken! Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mela,
    das Tuch ist wunderschön. Sieht sehr schwierig aus, aber total genial. Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Weiterstricken.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mela,
    du bist so flott, ich kann immer wieder nur staunen!!! Superschöne Sachen!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mela,

    das wird schon wieder so ein Traumstück!!!

    Wenn ich sicher wäre, dass es sich von alleine strickt, würde ich vielleicht auch mal Wolle, Nadeln und Muster gemeinsam auf den Tisch legen ... und auf das Wunder warten ... *lach*

    Alllerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mela, ganz zauberhaft wird dieses Tuch, wunderschön in der Farbe.
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mela,
    das Tuch macht Spaß zu stricken und liegt (trotz der Form) gut am Hals! Schöne Farben hast du dir ausgesucht.
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Mela,
    eine tolle Farbkombi!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Boah, Mela, ja, ich hab auch eine ToDo-Liste aber wenn ich auf Deinen Blog schaue bekomme ich den Mund vor Staunen nicht mehr zu was du alles für wunderschöne Sachen (er)schaffst. Und ich mit meinen paar Bärchen *kicher*
    Das Tuch wird auch schon wieder so ein toller Hingucker.....und die Farben♥♥♥
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht schon so super aus, dein Tuch.
    Da hätte ich jetzt auch Lust drauf, aber die Nadeln sind voll. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  22. liebe Mela,
    da hüpft dir so eben mal eine Nymphalidea auf die Nadel...was soll man da nur sagen?? Du bist wirklich schneller als der Schall. Die Farben gefallen mir sehr gut. Schönes Tuch!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Mela,
    und schon wieder hast du ein traumhaftes
    Tuch gezaubert!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Mela,

    klar, wenns Sopherl ruht müssen die Hände noch lange nicht ruhen, gell :-)). Schön sieht das Tuch aus. Ich will auch mal wieder was stricken, das hab ich mir vorgenommen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela