Freitag, 31. Januar 2014

Ein Blick auf den Skizzenblog

Heute zeige ich euch mal wie es aussieht, wenn ich so vor mich hinarbeite. Es liegt immer ein Block neben mir, entweder um Ideen aufzuschreiben oder wenn ich beim Rumexperimentieren bin Notizen zu machen.....

So sieht es aus, wenn ich zB Spitzen austüftel und mir schnell beim Häkeln die Maschen notiere..... Man kann auch sehen, dass mein Tippex-Roller unverzichtbar ist sozusagen der Radiergummi, wenn ich nicht mit dem Bleistift arbeite ;o))

Und wenn mir das gefällt, was ich da ausgetüftelt habe, dann gehe ich an den Rechner und mache für euch dann sozusagen eine Reinzeichnung mit dem Computer, weil das Gekritzel was ich bei mir am Skizzenblog habe das kann ich keinen zumuten ;o)))

Na und in den nächsten Tagen werden dann wieder auf meinen Blog neue Spitzenanleitungen für euch zu finden sein.....


Als meine 200. Leserin begrüße ich heute ganz  lich Brigitte. Es freut mich, dass es dir bei mir so gut gefällt und du gleich weiter bleiben willst ;o))) Und dann habe ich ganz hinten noch jemanden gefunden ;o))) Anja Flor auch dir ein herzliches Willkommen bei mir am Blog.

Ja für alle die sich fragen was mit meiner Stella los ist, die ist fertig gestrickt, muss jetzt vernäht werden und dann werde ich mal gucken wie ich sie ablichte ;o))) Der 4.te Strickversuch hat sich gelohnt soviel kann ich euch verraten der Rest kommt in den nächsten Tagen  (muss mich ein paar Tage beruhigen bis ich das Ding wieder zur Hand nehme ;o)))  ).

Ich wünsch euch einen schönen Start ins neue Wochenende.

Liebe Grüßle

17 Kommentare

  1. Hallo Mela,
    schön wieder was von Dir zu hören; ich dachte schon Du bist an der "Stella" verzweifelt. Nun ja, jetzt ist sie ja fertig; bin schon gespannt wie sie aussieht. Ich freu' mich schon auf Deine "Spitzen-Anleitung"! Mit dem Notiz-Block neben der Handarbeit ist eine sehr gute Idee; stell' Dir vor, das tu' ich auch.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz ♥liche Grüße aus dem sonnigen Aschaffenburg
    Karin
    Danke für Deine lieben Kommentare ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich noch mal: teilst Du mir bitte Deine E-mailAdresse mit; über den Blog komme ich nicht 'rein!
      L.G. Karin

      Löschen
  2. liebe Mela, das finde ich ja interessant, wie du deine Strickmuster so aufschreibst, ja, man muss das ja tun, sonst sind sie "weg" klasse!
    Genau so funktioniert es eben;o))
    Nun bin ich auf Stella gespannt, was draus geworden ist. Dank dir so herzlich für deine immer so lieben Kommentare, hab ein schönes und fröhliches WOende, ♥lichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Nun bin ich aber mega neugierig auf deine Stella. :)

    Ich schreibe mir auch oft etwas auf. Nur weiß ich manchmal Tage später nicht mehr, was es bedeutet.
    Du machst das sicher besser.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. . Toll ist es wirklich, dass du alles immer so sorgfältig für´s Nacharbeiten aufbereitest, wobei deine Skizzen aus der Ferne schon richtig ordentlich aussehen.
    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich freue mich schon sehr auf die neuen Spitzenanleitungen. Dein Blog ist ein Quell der Inspiration! Und dann netterweise immer noch mit so tollen Anleitungen. Vielen Dank dir!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. unglaublich, liebe Mela - aber so kennen wir DICH - immer was am austüfteln und machen - die Spitzenanleitung sieht schon mal ganz vielversprechend aus:-) Und auf die Stella bin ich nu aber auch gespannt, gefiel mir die vorige Version doch auch ganz gut.

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  7. Waoooo...Ich mache hackeln mit Englishem text...Diese ist ein bischen schwer fur mich...

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  8. Solche Muster machst du am PC??? Was du alles kannst, ich staune nur so!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mela,

    Dein Skizzenblock hat echt was!!! Und schön, dass Du uns die Anleitungen in Reinschrift zukommen lässt ... :D ... obwohl, zur Not würde ich mich auch durch die Skizzen durchwuseln ... :o))

    Auf Deine Stella freue ich mich auch schon seeehr! O_O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Oooooh, so arbeitest du also! Vielleicht sollte ich auch was zum schreiben rumfliegen haben, wenn ich am zaubern bin :)
    Freu mich auf die Spitzen! Und die Anleitung, und die Stella!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Alle guten Dinge sind drei -aber bei dir wohl dann doch vier. Die Spitze liest sich verführerisch.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mela,

    oh das sieht nach mächtig viel Arbeit aus. Schön dass Du Dir extra für uns so viel Mühe machst. Ich bin auch schon mächtig gespannt auf die Stella. Ich glaub ich hätte sie schon lange in die Ecke gepfeffert.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela,
    von Dir kann ich noch einiges lernen! Toll, Deien Aufzeichnungen!
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja interessant wie du dir deine Skizzen machst. Auf deine Stella bin ich wirklich gespannt.
    Liebe Grüße und für dich ein schönes Wochenende
    Gitti

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ziemlich platt - wenn ich deinen Arbeitsblock sehe!!! So ordentlich, so schöne Ideen, so viele Ideen vor allem ...
    Auf die Stella bin ich schon sehr gespannt!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  16. schön - mein Skizzenblock sieht oft ähnlich aus ;-) - hab allerdings öfters Schnittmuster vorgezeichnet als Häkelschriften ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela