Sonntag, 1. Dezember 2013

Beanie Serpentina

Kalte Ohren sind was unangenehmes, daher brauchen wir eine Mütze, damit die Ohren nicht frieren ;o))

Die Beanie und die Pulswärmer sind aus der gleichen Wolle gestrickt, so kann man schön mit 4 Knäueln ohne extreme Reste das Set stricken. für die Beanie alleine braucht ihr 3 Knäuel (ca. 120 Gramm)
Verwendet habe ich  "Thema Nuova" von Lang Yarns fürs komplette Set 200 g. Laufflänge 50 g ca. 118m Nadelspiel 4,5 und 6 sowie eine kurze Rundstricknadel in der Nadelstärke 6, Maschenmarkierer.

Stulp mit Kippreihe
 Stulp ohne Kippreihe
Es ist ein ganz einfaches Muster, das leicht zum Stricken ist, der Rest den ihr wissen müsst findet ihr in der Anleitung, also keine Angst und ran die Nadeln ;o)))

Anleitung Beanie Serpentina 

Heute begrüße ich ganz   lich Maira und Nell bei mir als neue Leserinnen. Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt und wünsche euch viel Spaß bei mir am Blog.

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent

Liebe Grüßle

25 Kommentare

  1. LiebeMela!

    Die auch einen schönen ersten Advent! :-)

    Das sieht so aus,als wärst Du schon wieder richtig felißig!
    Schön sieht sie aus!

    Hab eine gute Zeit!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mela,

    schon mal danke für die tolle Anleitung!!! Deine Serpentinen-Beanie sieht klasse aus!!!

    Dann werde ich jetz mal alles bereitlegen. Eine 6er-Rundstricknadel mit 60cm Länge habe ich natürlich nicht. Aber da ich auch andere Wolle habe (OHNE Schurwolle, denn die kratzt zu sehr), kann es sein, dass ich eine andere Nadelstärke nehmen muss/kann. Dann natürlich mit Umrechnen der Maschenzahlen ... :O

    Nochmal danke und einen schönen 1. Advent
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,

      es geht auch eine längere, man muss sie dann nur immer das Kabel rausziehen, das werde ich euch demnächst mal zeigen.

      Ich kann auch keine Wolle haben die kratzt ;o))))

      LG Mela

      Löschen
    2. Ich danke Dir für den Tipp! Und erinnere mich gaaaanz dunkel, dass ich das früher, als ich noch sehr viel gestrickt habe, auch schon öfter so gemacht habe .... lang, lang ist's her ... :O

      Löschen
  3. Dir auch einen schönen 1. Advent. Tolle Anleitung - Danke!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mela
    Ich wünsche Dir auch einen schönen ersten Advent
    Vielen Dank für die tolle Anleitung
    Herzliche Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dir geht es anscheinend wieder besser mit deinem Arm, nachdem du schon so eine tolle Mütze gestrickt hast!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      das habe ich alles vor das mit meinem Arm war schon gemacht ;o)))


      LG Mela

      Löschen
  6. Danke für die Anleitung, ich habe sie mir direkt einmal ausgedruckt!
    Einen schönen 1. Advent wünscht,
    Sabine-smart-girl-

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela, eine ganz wunderschöne Beanie hast du da entworfen! Danke, dass du deine Kreativität mit uns teilst!
    Einen schönen ersten Adventssonntag wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
  8. Hi Mela,
    wie schön, dich wieder strickend zu sehen - ein Beanie ist immer willkommen!
    Danke und lG
    Gwen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mela,
    ich wünsche dir einen wunderschönen ersten Advent!
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mela,

    ein wunderbarer Beanie ist das. So kann man sicher stundenlang auf dem Weihnachtsmarkt bleiben. ♥

    Liebe Adventssonntagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die ist cool!! Momentan bin ich leider schon an der Nadel, aber es ist immer gut, etwas im Ärmel zu haben, wenn die Ideen ausgehen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe mela,
    die Mütze ist ganz toll. Sie gefällt mir. Da kann der
    Frost ruhig kommen.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Na das ist doch wunderbar, dass du mit deinem Arm wieder so schön vor dich hinwerkeln kannst! Und wenn dann auch noch so ein bildschöner Kopfwärmer dabei rauskommt! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Nun konnte ich mich endlich als Leser bei dir eintragen. :)
    Das ist eine tolle Mütze und die Anl. gleich dazu.
    Danke schön!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Wow, tolle Mütze liebe Mela, genau das Richtige für kalte Wintertag!
    Ja, der 1. Advent ist schon vorbei, aber es ist noch viel übrig davon...;-)

    ich wünsch dir einen schönen und frohen Advent!

    Hoffe, es geht dir gesundheitlich wieder besser
    herzlichst, Gabriele

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Mela, Danke für die Anleitung, hoffentlich komme ich mal dazu sie zu machen, denn die Mütze sieht super aus, besser als das Boshi-Zeugs!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  17. schönen Dank für die tolle Anleitung ;-) Hab sie auf jeden Fall gespeichert, da Tochterkind diese Mützenform mag ;-)
    Aber vor Weihnachten landet sie sichelich nicht auf den Nadeln - abe der Winter dauert ja noch länger ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mela,

    vielen Dank für die tolle Anleitung..werd sie bald mal nachstricken.

    Wünsche dir eine besinnliche Adventzeit

    Liebe Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
  19. wau, liebe mela....es ist ja wieder spitzenmässig, was du uns zeigst....herrrrrrlich gefällt mir alles....ja, wirklich ALLLLES....*lach*...liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  20. Wow, liebe Mela, ist das eine tolle Mütze!!! Schade, dass ich nicht stricken kann! Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  21. Bin total begeistert!!!!!! Wenn ich jetzt noch Zeit hätte..... Drückerli

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Mela,

    da hast Du Dir wieder so viel Mühe gemacht... danke dafür! Auch wenn ich so eine tolle Mütze bestimmt niemals-nie-nicht auf die Reihe bringen würde. *soifz*

    Ich wünsche Dir einen schönen zweiten Advent!

    Lieben Gruß
    Tine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela