Freitag, 22. November 2013

Teezubereitung der etwas anderen Art ;o))

Also mir ist gerade was passiert, das ist mir noch nie passiert, aber es ist so blöd, dass es schon wieder lustig ist und daher möchte ich euch mal mitlachen lassen ;o))

Also ich wollte mir gerade einen Tee machen, gut dann mal los, man nehme den Wasserkocher und fülle Wasser ein.... dann gehe man einen Schritt nach rechts und schütte das Wasser aus dem Wasserkocher in die Teekanne mit dem Teebeutel drin.... *äh* da war doch noch was????? Ja vielleicht sollte man das Wasser voher noch kochen.....

Sollte mir das was sagen?? werde ich alt oder habe ich zuviele Dinge im Kopf????? Naja Mela halt.

Meine Pfote wird langsam wieder, wie ihr gesehen habt, habe ich gestern und heute meine ersten Runden gedreht und wieder kommentiert ;o)))

Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Wochenende

Liebe Grüßle


22 Kommentare

  1. Strom gespart! Man könnte auch ungekochte Spaghetti auf den Teller legen, oder Beutelsuppe aus dem Beutel essen.....
    Schön bist du wieder da!!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es dir besser geht und du wieder Posten kannst ;-) Wahrscheinlich hast du nur all die unerledigten Dinge und Ideen der letzten Wochen im Kopf und so einfache Sachen wie Teewasser "kochen" geht dann auch schon mal unter :)))
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Da isse ja wieder *smile* - lass dich nicht unterkriegen .

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mela,
    so etwas ähnliches ist mir auch passiert. Ich bekam überraschend Besuch und es hieß, mach doch bitte mal Kaffee. Ich, Wasser in die Maschine, Maschine an, es blubbert, Kaffee ist fertig. Beim eingießen (ich habe eine Edelstahlkaffeekanne) trifft mich fast der Schlag, was kam war heißes Wasser. Was sagt uns das, ohne Kaffeepulver geht nix.
    Also denk' Dir nichts dabei.
    Es freut mich, daß Deine "Pfote" langsam aber sicher wieder "aktiv" wird.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin immer wieder beruhigt, wenn ich lese oder höre, das es anderen Leuten auch so geht;-)
    Ich habe schon versucht Tee ohne Teebeutel zu kochen
    :-D
    Schön, das deiner Hand immer besser geht.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mela,
    herrlich ;o)! Und herrlich ist auch das Bild, was du herraus gesucht hast,ich musste so sehr schmunzeln, herzlichen Dank dafür! Weiterhin gute Besserung und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela, ich tippe im Büro ständig die Telefonnummern in die Tastatur des PC, anstatt ins Telefon - und wundere mich dann, dass immer noch ein Freizeichen zu hören ist... Willkommen im Club und schön, dass Du wieder da bist :-) Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht hattest du ja unbewusst Lust auf Eistee ;-) Schön dass du wieder einsatzfähig bist. Hatte dich schon richtig vermisst.
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  9. WIR werden nicht alt, unsere "Gewohnheiten" ändern sich nur ... prust ;O))
    ♥Iris

    AntwortenLöschen
  10. Grins, das kann doch jeden passieren.
    Ich habe schon versucht mit Tee Kaffee zu kochen, hüstel!
    Schön das Du wieder da bist.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. liebe Mela, ganz lieben Dank für deine lieben Worte zu meinem Fuchspost.
    Hab mich gefreut!!♥
    Tja und was soll ich sagen, sowas könnte mir auch passieren... ein schussel bin ich jedenfalls auch zur Genüge... herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mela,

    mach Dir nichts drauss - ich hab es genossen.
    Musste grad so schmunzeln :0)
    Es gibt im übrigen Teebeutel, die man mit kaltem Wasser aufsetzen kann.
    Also für den Fall der Fälle - dann wird eben einfach der Teebeutel für´s kalte Wasser eingetaucht.

    Ich hoffe, Du bist trotzdem zu Deinem Tee gekommen.
    Es freut mich auch, dass Du wieder "Kommentierfähig" bist :0)

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, sowas kenne ich auch! Gut ist aber doch, dass wir die Fehler noch bemerken.... :0).
    Mach dir also nichts draus.
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Mela,
    solche Missgeschicke sind menschlich und machen uns aus.
    Bei mir muss ich aufpassen, dass keiner das Essigwasser vom Auskochen (bei uns ist sehr viel Kalk im Wasser) nimmt, dass ich gelegentlich vergesse wegzuschütten.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mela,
    also das passiert mir ständig! Und dann wundere ich mich, warum sich mein Cappuccinopulver nicht auflöst ... Also am Alter wirds nicht liegen, eher an zu vielen Gedanken im Kopf :)
    Und es ist schön, wieder mehr von Dir zu lesen, aber lass es langsam angehen, ja?
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Und da heißt es immer "es wird nichts so heiß getrunken wie es gekocht wird" ... außer bei Mela ... ;o)

    Weiterhin gute Pfötchenbesserung!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Mela,
    hihihi. :-) Ich glaube du überlegst schon was du alles tolles zauberst wenn dein Pföti wieder heile ist. :-) Und da ist man eben etwas abgelenkt... ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ciao Mela, ich denke das ist nicht das Alter, Dir schweben sicher wieder viele neue Ideen im Kopf rum, ich freue mich jetzt schon wieder auf Deine neuen Posts.
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Mela, das hätte mir auch passieren können, manchmal geht es mir auch so. da hat man einfach so viele sachen im kopf und vergisst die hälfte.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  20. Ha,ha Mela ich weiss ja nicht wie alt du bist aber sowas holt jeden mal ein,der Kopf beschäftigt sich dann schon wieder mit was andrem.Aber es gibt eh Sommertee den man kalt aufbrüht,hihi.
    Liebe Wochenend und Gesundheitsgrüße ,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Mela, ja, das kann passieren. Und ich kenne auch die Teebeutel, die man mit kaltem Wasser aufsetzen kann - im Sommer mochte ich die. Aber momentan bevorzuge ich kochendes Wasser. Alles Liebe für dich und weiter gute Besserung! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  22. hahahaha...ja, wir werden alt. *grins*

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela