Mittwoch, 2. Oktober 2013

Minikürbisse

Als erstes wieder mal ein dickes Danke an Alle die mir immer so nette Kommentare hinterlassen. Das bloggen macht soviel Spaß mit euch ich freue mich immer so über eure Worte.

Ich habe so einen winzigen Kürbis bei Christina gesehen, der hat mich so fasziniert, da dachte ich mir, das muss ich auch mal ausprobieren und das ist dabei rausgekommen.
Hier mal mit Zündholzschachtel damit ihr einen besseren Größenvergleich habt.
Ja und jetzt kommts, es gibt sicher wieder einige die ebenfalls am liebsten gleich wieder zur Häkelnadel greifen wollen, ich habe euch aufgeschrieben, wie ich sie gemacht habe ;o))


Anleitung Minikürbisse 

Heute begrüße ich ganz   lich Dani Zimtkätzchen , civetta-53 und Heike Henrys Welt bei mir als neue Leserinnen. Ich freue mich, dass ihr zu mir gefunden habt. Juhuu ich habe 150 Leser ;o))))

Liebe Grüßle

33 Kommentare

  1. Jöööö die sind ja goldig! Für eine kleine Herbstdekoration super passend! Ich danke dir recht herzlich für die Anleitung!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, Minikürbisse wie süss :-)

    Leider hab ich grad keine Zeit zum häkeln. Ist aber trotzdem nett, dass du die Anleitung zur Verfügung stellst.

    Viele Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mela!

    So niedlich!! :-)
    Ich würde ja loslegen, wenn ich könnte!
    So bleibt mir erst einmal das bewundernde Zuschauen! :-)

    Und ich gratuliere Dir herzlich zu den Lesern! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mela,
    so kleine Kürbisse! Habe auch schon mal einen gehäkelt und denke, dass ist voll das gefutzel in der Größe! Respekt...die sind sehr niedlich.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Also weisst du, lebe Mela, mit meinen Wurschfingern krieg ich das Minigefrimmel wohl nicht hin :)
    Sehen ja sensationell aus!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Ach je, die sind ja wirklich winzig! Aber trotzdem muß ich mir die Anleitung runterladen. Danke schön, liebe Mela!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela,
    danke für die Anleitung, werde ich probieren. Vielleicht schaffe ich das ja noch bis Samstag, brauche ein kleines Schenkli für meine Freundin.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mela,
    wunderbare Anleitung. Würde am liebsten direkt loslegen, kann aber nicht, sitze noch am Schreibtisch.
    Aber in einer 1/2 Stunde hält mich nichts mehr ab.
    Danke.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hey Mela,
    Mensch die sind ja mega knuffig! sehr süß, ich mag ja so kleine Sachen. Danke für die Anleitung.
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  10. Sehen die knuffelig aus. Gefallen mir sehr gut.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mela,

    die sind ja wirklich total winzig, aber halt auch echt knuffig. Na morgen haben wir hier frei da werd ich mir mal noch so einen kleinen knuffigen Kürbis machen, der passt dann sicher zu meinen anderen beiden gewonnenen :-))

    Liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Unglaublich wie winzig die sind.
    Tun Dir da nicht die Finger weh? Das ist doch bestimmt eine ziemliche Arbeit das zu häkeln?
    ZUCKERSÜß !!!

    Es grüßt Dich ganz lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela,
    die sind ja megahammermäßig und sooo schön!
    Ich glaub, da würd ich mir die Finger brechen ;O) Tolle Arbeit!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mela,
    ha, heute bist du mal nicht als Zeitfresserin unterwegs ... denn bei meiner Kürbisproduktion sind auch ein paar Winzlinge entstanden.
    Die sind echt putzig, gelle?
    Und peppen jedes Geschenk als Anhänger mit auf.
    Toll, dass du dir die Mühe gemacht hast für alle Nachahmwilligen eine Anleitung zu schreiben.

    Ich wünsche dir noch einen kreativen Abend
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja soooo niedlich! Ich liebe ja so kleines Zeug!!!! Ganz bestimmt werde ich die auch mal ausprobieren.
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  16. Die niedlichen kleinen Kürbisse habe ich auch schon bewundert. Feines Häkelgarn liegt hier ja genug ;o) die Zeit hat sich nur wieder irgendwo anders versteckt.
    Einen lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mela, das ist ja wirklich nur ein Kür"bisschen"! Sehr niedlich! Ich habe gerade meine ersten Häkelkürbisse gemacht - aber natürlich kein Vergleich zu deinen Winzlingen. Danke für die Anleitung!!!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mela, wie lieb von Dir, zu diesen tollen Minis gleich die Anleitung dazuzuliefern! Wenn ich was Tolles seh, denk ich immer "Das muss ich auch mal probieren" - dann schieb ich's aber immer wieder raus, weil mir die Denk- und Probierarbeit zu viel ist. Und Du - Du setzt das nicht nur gleich in die Tat um, sondern lieferst gleich noch 'ne Anleitung dazu - für solche "Rausschieber" wie mich einfach perfekt! Du hast echt den Handarbeits-Nobelpreis verdient. Werd Dich gleich mal vorschlagen... Sei ganz herzlich gegrüßt, Ina
    P.S. Päckchen ist unterwegs - hoffe, dass es in das ferne Nachbarland nicht zu lange braucht :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Mela,
    mir gefallen die putzigen Kürbisse sehr gut.
    Überall in den Blogs findet man sie. Sie sind
    wohl die große Mode in disem Jahr.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. och, sind die süß, liebe Mela !Die muss man sofort ganz doll´in sein Herz schließen, so entzückend! Und so bewundernswert, was du alles zaubern kannst! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Mela,
    gut das du die Streichholzschachtel danaben gelegt hast, sonst hätte ich mir die Kürbisse niemals so winzig vorgestellt!!! Echt schön!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  22. Sind die süß! Gut das du die Streichholzschachtel daneben gelegt hast damit man den Größenvergleich hat. Da sieht man erst wie mini die sind.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Die sind sooooo goldig *schmelz*, vllt. muss ich doch amal die Strick- gegen die Häkelnadel tauschen :-)

    Danke für die Anleitung

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Oh die sind ja süß! Vor allem schneller zu fertigen, als dein wunderbarer Häkelspitzen-Kürbis. Alles Liebe für dich und vielen Dank für deine Anleitung, LG Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, liebe Mela,
    so ich noch mal - ich habe fertig: 2 Minikürbisse sind gestern abend noch fertig geworden - und die sind knuffig geworden! Ich bin nur in Reihe 3 ins Grübeln gekommen; ich habe es dann so verstanden 2 fm in eine fm, dann 1 fm in 1 fm, und das bis zu Ende wiederholen. Die sind so niedlich geworden, vielleicht schaffe ich es heute noch, mal einen Post drüber zu machen - die sind einfach goldig! Hab vielen, vielen Dank für diese tolle Inspiration und die Anleitung! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Daniela,

    danke für deinen Hinweis, habe es korrigiert, was habe ich da nur gedacht??? Ich habe die Anleitung auch gleich neu reingestellt,

    Du hast es richtig erkannt, genauso funktioniert es.

    Danke nochmal

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  27. Einfach ZUCKER!!! Sei ganz lieb gegrüsst, Christina

    AntwortenLöschen
  28. oh mela hab ich heute erst entdeckt, süüüüüß. wie gut das ich nun genügend wolle hab*lol*
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  29. Die Minilis sind ja megasüss
    Danke für die tolle Anleitung

    Knuddelgrüßlis Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Mela, die Minikürbisse sehen einfach super toll aus und eignen sich wunderschön für eine Herbstdeko...Kompliment!
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  31. süß sind sie, diese kleinen Winzlinge....
    dankeschön für Deine Anleitung, liebe Mela, ich finde es toll, dass Du sie mit uns teilst.
    hach, ich hab sie bei den fleißigen Häklerinnen Sabine und Daniela auch schon entdeckt,

    liebe Sonntagsgrüße aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu liebe Mela,
      Deine süßen Minis habe ich auch gehäkelt und freue mich darüber ;-)))))

      Löschen
  32. die sind ja zuckersüüüß - davon muss ich unbedingt welche häkeln ;-) die sollten zwischendurch sicherlich mal schnell gehen ;-) Wenn nicht jeder ein Paar deiner Eulenhandstulpen von mir will !?!?!?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela