Freitag, 11. Oktober 2013

Gestern war noch Herbst????

Heute Morgen, kann man bereits eine Schneeballschlacht machen,
ja da könnt ihr lachen.
Soviel zum goldenen Oktober,
da langt nicht einmal mehr ein Pullover,
da braucht man gleich die Winterklamotten,
und an warmen Ofen zum dahinter Hocken (setzten).
Für manchen ist das sicher eine weiße Pracht,
die es runter geschmissen hat in der Nacht....
Doch wenn ich ganz ehrlich bin,
mit Schnee hab ich eigentlich noch nichts im Sinn.

Und da lachen manche im Sommer,
wenn ich den Kofferraum auf mach,
und ihnen der Schneebesen entgegenlacht,
aber wie man sieht bei uns kann es immer mal sein,
dass es früher anfängt zum Schnei'n ;o)))

Schön Shabby das Ganze *hihihi*

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende

Liebe Grüßle

30 Kommentare

  1. ja wenigstens habt ihr Schnee bei uns in der Pfalz ist da eher mager wenn überhaupt bleibt er auch mal liegen...

    aber hat man ihn ist auch nicht recht : )

    Bau für mich nen Schneemann : )

    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Ohje die nächste mit Schnee. Also das ist sogar mir zu früh. >. <
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Das gibt es doch gar nicht *staun* ...ich fand den Herbst ja schon viel zu früh...aber Schnee....*bibber* ich frier schon bei dem Anblick!
    Mach´s Dir muckelig :) Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Igitt, wie ekelig ist das denn :-(((
    Ich kann dich gut verstehen, für Schnee einfach zu früh.
    Wir wollen morgen noch einen Baum im Garten pflanzen...

    LG und ein schönes und hoffentlich schneefreies Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, mein Gott, liebe Mela ! Ich habe es schon auf anderen blog´s gesehn und konnte es nicht glauben! Bei dir auch ? Und gleich soviel ? Ich bin schier entsetzt ! Ohne Quatsch ;o), ich mag Schnee überhaupt nicht und dann schon im Oktober, ich glaube ich würde durch drehen ;o)! Ich wünsche dir, dass er entschwindet und ein kuscheliges Wochenende! Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mela, ich will den Sommer wieder haben: laue Nächte, ein Buch und ein Glas Wein! Jetzt muss ich wieder 6 Monate durchhalten! Schon als Kind habe ich Schnee gehasst, wenn ich mit meinen kleinen Geschwistern raus in die Saukälte musste.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  7. Iiiiiii nööööööö das bräuchte ich jetzt auch noch nicht. Wünsche Dir trotzdem ein kuscheliges Wochenende am warmen Ofen .
    Grüßerl
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ach du Schreck !!!!!!!
    Ich bin gerade total froh, dass es hier nur regnet :o)

    Macht euch ein kuschliges Wochenende
    LG
    Andrea und die Fellnasen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mela!

    Oh, schön shabby oder ganz schön schäbig! :-) :-)
    Das ist echt heftig!
    Von wegen, 'goldener Oktober'...wohl eher 'schneeweißer' ...:-) .

    Ich wünsche Dir dennoch einen schönen Start ins Wochenende!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mela,
    als ich vorgestern die Wetterkarte und im Süden Sterne auf der Karte, habe ich gedacht, die Wetterfrösche haben sich bestimmt vertan. Und was lese und sehe ich jetzt? Das ist ja gar nicht schön! Gestern hatten wir doch noch Sommer?

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben trotzt allem ein schönes, kuscheliges Wochenende.

    Ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Oh Mela,

    da haben wir am Bodensee aber noch Glück gehabt, obwohl ein paar Kilometer weiter mussten sie auch schon schippen.
    Darf ich gemein sein und sagen, dass ich diesmal üüüüüberhaupt nicht neidisch bin, dass Du Schnee hast und ich nicht.
    Bewirf mich aber jetzt ja nicht mit einem Schneeball ansonsten besorg ich mir eine Lawine.

    Hab es nicht so frostig und hoffentlich bald wieder grün

    Deine Bluemchenmama - :0)

    AntwortenLöschen
  12. Unglaublich, Mela! Ich dachte eben, ich sehe nicht recht. Da hast du aber einen zeitigen Winteranfang. Mach es dir am Wochenende drinnen schön gemütlich und schau den weißen Flocken zu.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. oh nein schon wieder schnee, war das nicht erst gestern*lol* ne der kann hier noch lange weg bleiben*hoff*
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  14. Oh nein, Du arme - das ist ja schrecklich! Wo wir doch alle so auf einen schönen Herbst hoffen, geht es bei Euch vom Sommer direkt in den Winter über. Das ist echt nicht fair. Am meisten hasse ich dabei das Herumeiern mit dem Auto - bei jedem Winteranfang fühle ich mich wieder wie ein Fahranfänger. Ich hab da echt keine Nerven für. Ich hoffe für Dich auf 'nen kräftigen Schwung Herbstsonne! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mela,
    also, an soviel Schnee hatte ich nciht gedacht, das brauchen wird doch wirklich noch nicht, oder? Hoffentlich war es nur ein einmaliges Vorspiel und der Goldene Herbst kommt noch ein bsichen zurück!
    Ich wünsch Dir ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Bei uns sahs genau so auch aus....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  17. Grauslich! *schüttel* Du hast mein vollstes Mitgefühl, das ist eindeutig ein Grund, das Haus nicht zu verlassen... das ist ja ne Zumutung! Im Oktober! Unglaublich! *schimpf*

    Wünsch dir ein hoffentlich warmes Wochenende!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mela
    wir haben heute unseren letzten Ferientag genutzt für einen Ausflug ins Engadin. Und was fanden wir dort? Ueber 30 cm Neuschnee, alles tief verschneit und die Schneepfluge im Dauereinsatz! Ich bin ja eine bekennende Winterliebhaberin - mein Herz hat natürlich gehüpft vor Freude. Am Nachmittag hat dann aber die Sonne einen Grossteil schon wieder weggeschmolzen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. Ja in Tirol kann es immer schneien. Je nach Lage hat man sogar im Sommer Schnee. Musste heute um 3 aufstehen (wutzel konnte nicht schlafen) da waren die Dächer schon schneebedeckt. Wenn wir im Dezember einen brauchen bekommen wir sicher wieder keinen.
    Bei uns hier ist schon fast alles wieder weg. Wünsch dir ein schönes Wochenende - läuft die Heizung jetzt bei euch? Glg Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mela,
    den Schnee brauche ich auch noch nicht.
    Alles zu seiner Zeit. Bei uns hat es nur
    geregnet - und es war ganz schön kühl.
    Hoffen wir, dass das nur ein kurzes Intermezzo gewesen ist und doch noch goldene Tage kommen.
    Einen geruhsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  21. Wow, da hat's Euch aber "kalt erwischt"! Hoffe, auch bei Euch gibt's bald wieder wärmere Temperaturen und einen goldenen Herbst!
    Viele liebe Grüße,
    Marie-Christine

    AntwortenLöschen
  22. Jetzt reihe ich mich mal schnell unter den völlig erstaunten leserinnnen ein.
    SCHNEE?
    Ne denn wollen wir wirklich noch nicht haben.
    In Holland sind wir sogar ohne Jacke unterwegs gewesen.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  23. Denn Schnee dürft Ihr gerne behalte, meine Liebe.
    Ich fange an zu frieren wenn ich die Bilder sehe
    Aber echt schön Shabby, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Mela,
    wir können es uns ja leider nicht aussuchen, aber ich bin weder der Sommer- noch der Winterfreund. Frühling und Herbst sind meine Zeit. Aber im Herbst schon Schnee??? Nein das muß doch nun wirklich nicht sein.
    Kuschel dich warm ein und mach dir ein gemütliches Wochenende zu Hause!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  25. Hups, liebe Mela! DAS ist ja ein Anblick Anfang Oktober!!! Da bin ich aber - jedenfalls im Moment - recht froh, dass ich im Osten Österreichs lebe, wo es heute einen wunderschön sonnigen Herbsttag gab... Allerdings hatten wir hier auch mal einen Wintereinbruch im Oktober (an einem 24.10. war das... ich glaube, vor 10 Jahren ...) - da fiel dann sogar ein Baum, der die Schneelast auf dem Laub nicht mehr tragen konnte, auf einen Strommast und wir hatten 17 Stunden lang keine Elektrizität... Die Schule fiel aus und meine Tochter meinte "Hurra, da kann ich fernsehen!" Ähem, daraus wurde wohl nichts. Stattdessen gingen wir dann rodeln, kochten uns Suppe und Tee auf einem Campinggaskocher und spielten Karten bei Kerzenlicht...
    Danke auch für deine lieben Zeilen zu meiner Mutter! Leider habe ich nach wie vor den Eindruck, dass es eher abwärts als aufwärts geht... Es fühlt sich ziemlich traurig an...
    Sei herzlich gedrückt - liebe Rostrosengrüße und hab noch ein schönes Restwochenende, Traude

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Mela,
    Das sind ja schreckliche Bilder! Der Winter istmwohl näher als ich dachte! Jetzt wünsche ich Dir noch ein kuscheliges, herzerwärmendes Wochenende! Pack Dich gut ein! Alles Liebe Edda

    AntwortenLöschen
  27. hehe-ich habe mit meiner Mutti wie jedes Jahr gewettet wann es das erste Mal schneit-ich tippte auf frühen Oktober-tata-schön dass ich gewonnen habe ;)
    Im Erzgebirge-meiner Kinderheimat-schneite es oft schon im Oktober-ich liebe das Winterwetter-viel besser als Regen und auch besser als "Affenhitze"-jedenfalls für mich ;)
    Besonders toll finde ich die herrlichen Schneekristalle-jedes ein Diamant-einzigartig unter vielen...wegen mir kann der Winter kommen-das ist mir liebste Jahreszeit...aber hier im Ruhrpott erlebt man das nicht oft...Lg Ines

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Mela, na da hat es ja wirklich viel Schnee bei euch gegeben. Und ich bin ja noch so gar nicht auf Winter eingestellt. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Oh wehhh - also Schnee braucht man jetzt wirklich noch keinen - hoffe er schmilzt schnell wieder weg ;-) Hab mir aber am Freitag (vorsorglich) auch einen neuen Schneebesen und Eiskratzer fürs Auto gekauft ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Boah, nee oder?! Bei uns ist es warm, dann wieder kalt, dann wieder regen, dann wieder Sonne usw. usw. usw.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela