Samstag, 21. September 2013

Vintage Bildchen mit Häkelspitze

Heute zeige ich euch, was man mit den gedruckten Bildchen machen kann, zB sie umhäkeln.

Die gedruckten Bildchen werden jetzt mit etwas Rand ausgeschnitten. Dann wird Vlieseline hinterbügelt, weil es sonst zuviel ausfranst. Dann werden die Bildchen mit einem reißfesten Faden mit dem Knopflochstich umrandet.
So sehen dann die umrandeteten Bildchen aus.
Als nächstes werden sie behäkelt. Man häkelt in jeden Stich eine feste Masche und eine Luftmasche, dann wieder eine feste Masche und eine Luftmasche bis man die ganze Runde eingefasst hat.
Dann kann man mit dem Spitzenmuster beginnen. Hier auf meinen Bildchen sind das nur Luftmaschen mit Picots. Es kommt drauf an wie breit die Spitze sein soll, ich habe sie recht schmal gebraucht und daher sind nur2 oder 3 Reihen rundherum gehäkelt mit einem 20iger Häkelgarn.
Hier am ersten Bild wurden gesamt nur 2 Reihen gehäkelt.
Die zweite Reihe  besteht aus eine feste Masche und jede feste masche und jede Luftmasche und auf jede 2e feste Masche ein Picot aus 3 Luftmaschen.
Hier sind es ebenfalls nur 2 Reihen. Die zweite Reihe sind in jede Luftmasche eine feste Masche, dann 2 Luftmaschen 1 Picot aus 3 Luftmaschen in die 2.te Luftmasche und wieder 2 Luftmaschen , feste Masche in die nächste Luftmasche der vorigen Reihe......
Hier habe ich 3 Reihen gehhäkelt.  Die 2 Reihe sind jeweils 3 Luftmaschen mit einer festen Masche in die Luftmasche, damit so Bögen entstehen. Die 3. Reihe sind von Luftmaschenbogen zu Luftmaschenbogen einmal 3 Luftmaschen und einmal 2 Luftmaschen ein Picot aus 3 Luftmaschen in die 2e Luftmasche und 1 Luftmasche zum nächsten Bogen.

So wie die Bildchen kann man auch Taschentücher, Bänder, Läufer, Tischdecken...... praktisch jeden Stoff, der keinen Lochrand hat zum Anhäkeln, behäkelbar machen.

Heute begrüße ich ganz  lich als neue Leserin Petra Pezibärli, es freut mich, dass du zu mir gefunden hast und ich hoffe du fühlst dich wohl bei mi r;o))


Anleitung zum Mitnehmen 

Liebe Grüßle

17 Kommentare

  1. Ich bin wiedermal hin und weg von Deinen tollen Ideen! Herzlichen Dank - das wird doch sofort ausprobiert! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. na bischt echt da hammer.... des muas i echt ausprobiern... da kannst ja de tollsten SACHERELEN aufhübschen... freu..freu.... sooo wünsch da no an gaaanz feinen tog....buusale.. Birgit...

    AntwortenLöschen
  3. Wow wie toll! Das ist eine so schöne Idee!
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist das wieder soooo schöööön!
    Ein wunderschönes Wochenende für dich und liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  5. Mela, wie süß ist das denn?! Bitte mache jetzt nicht mehr so tolle Vorschläge, ich weiß gar nicht, wann ich das alles abarbeiten soll! :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Mela,
    kanst du mal aufhören immer so schöne Ideen zu verbreiten??? Ich hab schon wieder 1.000 Möglichkeiten im Kopf, die Teilchen zu verwenden.
    Und dadurch wird meine Musste-Machen-Liste länger und länger und länger.
    Böses Mädchen ;O))
    Dennoch (oder gerade deswegen?)
    Knuddelgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Oh meine Güte Mela, wie niedlich ist das denn! Du eben doch Genie:-))))! Drück Dich. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mela,
    du bist ein Zeitfresser, gib es zu!!! Deine Idenn möchte ich am liebsten alle umsetzen, aber wann denn nur???
    Und der nächste Urlaub ist noch so weit hin...
    Wirklich wieder eine superschöne Idee!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mela,
    du bist unglaublich, du Spitzenkünstlerin ;o)!Die sehen so,so süß aus und die Idee ist traumhaft, herzlichsten Dank für´s teilen!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mela,
    diese kleinen Bildchen sehen ganz allerliebst aus. Könnte sie mir auch gut unter Glas vorstellen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. ach melalein, was für eine zauberhafte idee....hinreissend schöööööön und ich bin wieder mal hin und wech....*lach*
    ein schönes wochenende wünsche ich dir....viele liebe drückers...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wieder einmal eine ganz süße Idee, die ich bestimmt aufgreifen werde.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela, jetzt komm ich auch mal wieder dazu Deine Seite zu besuchen :) Sooooo eine tolle Idee! Das sieht so klasse aus!! Großes Lob Du Künstlerin! Echt super das Du auch erklärst, wie Du das gemachtst hast! Das kommt auf jeeeeden Fall auf meine to-do Liste! Nochmals großes Lob an Dich und Deine Kreativität und ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab noch nicht mal Zeit für den Kürbis, dann bringst du das da....!!
    Mela, ich bestell jetzt mal 100h zur freien Verfügung. Ich muss dein Zeugs mal nacharbeiten....
    Du bist echt eine Draufgängerin :) Passt du auch gut auf dich auf?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. Wow - ich bin begeistert und du hast ab sofort eine Leserin/Nacharbeiterin mehr :-)
    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. So eine tolle Anleitung muss ich
    doch mal ausprobieren und Täschen damit verzieren
    Danke

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
    und einen guten Start in die neue Woche

    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Gott, sind die schön! Und auch die "Fotomodels" sind so süß. Hach! Ich komm ins schwärmen :)
    herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela