Montag, 12. August 2013

Hungarian Peacock Sampler SAL 4

Jetzt habe ich nur noch ein kleines Eck, sozusagen die Nummer 1 von den Seiten.
Bisher habe ich fast 5 Stränge verstickt ;o))) Angegeben werden ja 3 mit 2 Fäden verstickt, aber ich habe das zu spät gesehen und schon mit 3 Fäden angefangen, daher brauche ich etwas mehr Stickgarn, ausserdem bin ich jemand der für das Vernähen der Fäden immer etwas prasst, weil ich das nicht mag, wenn der Faden so kurz ist, dass man sich beim Vernähen die Finger bricht, weil man mit der Nadel nicht mehr richtig arbeiten kann ;o))

Ich sticke nicht rund um die Uhr, nene, das geht immer so am späteren Nachmittag los und dann weiter in den Abendstunden ;o))) Liegt vielleicht daran, dass es mir so von der Hand geht, weil es mir total Spaß macht?????

Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche


LG

25 Kommentare

  1. Sieht einfach super aus!!! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mela,
    na, jetzt hast du es bald geschafft! Nur noch 8 Motive, wenn ich richtig gezählt habe. Und dass es dir Spaß macht, ist bei deinem Arbeitstempo nicht zu übersehen!!
    Abends mit Kunstlicht zu arbeiten finde ich zunehmend schwieriger (besonders bei solch annähernder Art der Mikrochirurgie ;o)),
    Wünsche dir noch einen schönen Tag und schick dir ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      ich habe eine Tageslichtlampe ;o))

      LG Mela

      Löschen
  3. Ich kann nur sagen das ich total begeistert bin.
    Einfach Klasse!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow!!
    Was machst du am Ende damit?? (Weiss ich als einzige nicht, was man damit macht??)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es verschenken, an jemanden der viele rot gestickte Bilder an seine Wand bringen möchte ;o)))

      LG Mela

      Löschen
  5. Hallo Mela, wenn man das so sieht, könnte man doch glatt den Stickrahmen wieder hervor kramen.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conni,

      dann einfach mal den Stickrahmen wieder hervorkramen und drauf los sticken ;o)))

      LG Mela

      Löschen
  6. du bist ja total fleissig gewesen übers Wochenende... jetzt gehts in den Endspurt...

    Minions, sind die kleine Gelben Tiere oder Wesen aus dem zeichentrickfilm ich einfach unverbesserlich : )

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela,
    nach wie vor sieht es spitze aus und der Beschenkte wird sich sicher wahnsinnig darüber freuen, gibt es doch keine schöneren Geschenke als etwas handgemachtes!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist eine Stickarbeit. Ich finde schon, das du sehr schnell bist.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du ja einen Turbogang beim Sticken eingelegt *smile*?!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  10. M-E-L-A!!!Meine Güte, du rast - ähm -stickst ja in Windeseile! Das wäre bei mir ein Jahresprojekt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mela!

    Super!

    Ach klar, wenn es Spaß macht, dann ist man bei der Sache und es geht auch viel schneller, stimmt's?

    Weiterhin ganz viel Erfolg! :-)

    Und Freude! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mela,
    das ist ja Wahnsinn! Du bist ja schon fast fertig! Oh, der Sampler wird wunderschön!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachtmittag!!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Mela, ich bewundere Deinen Fleiß, Du stickst ja wie die Feuerwehr.....mit meinem Indienbild von ISAV bin ich nun auch fast fertig, ich denke, Bilder gibt es nächste Woche. Hab`eine wunderbare Woche, Majon

    AntwortenLöschen
  14. Oooooh, wow!!! Ich bin absolut begeistert! Dein Sampler ist einfach wunderschön. Sticken ist eine Kunst, die ich ( noch?) nicht beherrsche, ich bin wohl eher der grobmotorische Typ... aber ich finde deine Stickereien echt toll.
    Vielen Dank auch für deine netten Worte! dein Blog gefällt mir auch sehr... ☺
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  15. Hui Mela, du fleißiges Bienchen.^^ Sieht schon richtig toll aus. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Wow, liebe Mela, meinen allergrößten Respekt!Ist das ein Prachtstück ,du Fleiß-Fee, ganz,ganz toll!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. Bestimmt bist Du grade am Sticken ... viel Vergnügen! Wohlmöglich zeigst Du uns bald das ferige Prachtstück. Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Mela, es sieht wunderschön aus.
    Ich kann mir vorstellen, dass dir das Sticken großen Spaß macht. Alelrdings möchte ich nicht die Fäden verwahren. Eine Arbeit, die bestimmt keine große Freude macht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  19. Und trotzdem bin ich überzeugt, du schlägst dir auch noch die Nächte um die Öhrlies!!! ;O))
    ♥Iris

    AntwortenLöschen
  20. sehr fleissig, mela, sieht toll aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbar.:) du machts es sehr schnell.:))) Du liebs die Muster.:)

    AntwortenLöschen
  22. ach liebe mela, das hast du fein gemacht, unsere liebe bärengitti zu infizian....nu weiss ich auch wiesde dis jemacht hast.....*lach*....ganz, ganz wundervoll und zum verlieben schön, schaut dein stickwerk aus....
    ...einen schönen restsonntag wünsche ich dir...liebe grüssers...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela