Mittwoch, 28. August 2013

Häkelspitze nach Brügger Art

Spitzen kann man vielseitig verwenden, egal ob auf Taschen, Polstern, Stickereien oder für Unterböden.....

Da mir Klöppelspitzen so gut gefallen, ich aber nicht Klöppeln kann *hihi* ist mir eingefallen, dass man ja mit Brügger Häkelei auch eine Spitze machen kann. Zuerst habe ich mal etwas  rumgedokert, weil ich das solange nicht mehr gemacht habe, mir dann mal mein schlaues Häkelbuch zur Hand genommen und geschaut wie man da eigentlich anfängt.... ja und dann ging mir wieder ein Licht auf.

Ich habe etwas herumprobiert und eine Spitze gehäkelt, die ich wie eine Brügger Spitze begonnen habe, für die Ränder habe ich mir dann eine etwas einfachere Variante einfallen lassen, weil die Bögen sehr aufwändig sind und ich das ohne genaue Anleitung nicht so einfach hinbringe, dazu habe ich das zulange nicht mehr gemacht.....
...und das ist dabei heraus gekommen .
Je dünner das Häkelgarn und die Nadel umso feiner wird die Spitze, ich habe hier wieder 10er Garn und eine 1,5er Nadel verwendet.

Ich habe wieder versucht euch eine Anleitung zu machen und wünsch euch viel Spaß beim Ausprobieren und Häkeln.

Häkelspitze nach Brügger Art  

Liebe Grüßle

25 Kommentare

  1. Klöppeln ist für mich ein bisschen wie Zauberei - oder die Frauen, denen ich bisher zugesehen habe verfügen über ein einzigartiges Gedächtnis, wie sie die Klöppel so durch die Gegend schwingen.
    Deine feine Häkelspitze ist auch wieder so schön. Und Klöppeln würdest du sicher in 0 Kome nix lernen.
    Hab noch einen schönen Abend
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft.:) Danke fur die Idee.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich gerne heute abend auf dem Sofa an Deiner Häkelspitze von gestern versuchen. Mal sehen, ob ich auch so viel Geduld mit dem feinen Garn habe wie Du. Sieht jedenfalls super aus! LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Mela ..........
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. einfach schöööbn liebe Mela!

    Ganz herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Hej du Häkelverrückte!!
    Mit Anleitungen für Brüggerspitze könnte ich dir helfen.... Sowas tummelt sich bei mir....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela,
    eine wunderschöne Spitze.
    heut habe ich in der Zeitung gelesen, dass
    die Bauernschule wieder einen Klöppelkurs anbietet. Der soll immer gut frequentiert werden.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, ich freue mich schon auf die Anleitung. Lg
    Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Ich bewundere ja immer alle, die so toll häkeln können, und dann auch noch mit soooo dünnem garn. Gefällt mir sehr gut!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Mela,
    das ist wieder eine tolle Spitze! Und die Anleitung, die Du daz gemacht hast, ist ebenso SPITZE ;O)
    Vielen Dank für all die Mühe!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ein Genie! Wunderschön....Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  12. hallo Mela,

    bin grad sooo Blogfaul - hast wieder soooo schöne Sächle gemacht - deine Spitze ist traumhaft schööööön geworden und dann machst du dir immer noch die Mühe mit den Anleitungen...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela!

    Ich staune! Das ist ja absolut der Wahnsinn!

    Das ist so filigran! Richtig schön!! :-)

    Staunende, bewundernde Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Wann machst du das nur alles? Ich bräuchte für so eine feine Spitze ewig! So schön! Wenn du noch Anleitungen brauchst melde dich, habe da auch noch so einige in petto!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Vielleicht werde ich ja auch ein klein wenig süchtig nach Spitze :-)

    LG Gwen - hab mir das PDF geschnappt :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mela,

    wieder so herrlich. Ich liebe diese feinen Spitzen sehr, nur häkeln glaub ich kann ich das gar nicht. Mit so einer feinen Häkelnadel und so dünnem Garn ist das sicher nicht so leicht. Sehr fein, fein, fein.♥

    Liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mela!
    Das sieht wirklich wie geklöppelt aus. Meine Tante kann klöppel und ich hab ich früher manchmal zugeschaut aber wie es wirklich geht - keine Ahnung. Nun man kann nicht alles können.
    Machs du die Spitze auf Vorrat?
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Juchu morgen endet die Verlosung! *hops* :-) Ich bin schon so gespannt wer die Glückliche ist. :-)
    Liebe Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  19. deine Brüggerspitze ist auch super schön ;-) Du bist ja richtig im Häkel(spitzen)fieber im Moment ;-) Na dann weiter so!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Puh, liebe Mela, so klein,zart und fein...ich bewundere dich dafür!Herzlichste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht einfach klasse aus, liebe Mela!!! Ich habe übrigens in Brügge Spitzenklöpplerinnen bei der Arbeit zugesehen, sieht wirklich irre kompliziert aus... Nichtsdestotrotz ist mir eine Bloggerin unergekommen, die es erlernt hat, und zwar Petra von diesem Blog: http://nostalgie-garten.blogspot.co.at/
    Und hier ist ein Posting, wo sie eine ihrer Klöppelarbeiten zeigt: http://nostalgie-garten.blogspot.co.at/2010/05/mailiebe.html
    (Vielleicht magst du dich ja mal mit ihr austauschen, sie kommt im Moment allerdings, weil sie "außerhalb" der Bloggerwelt viel zu tun hat, nur selten zum Posten...)
    Für deine lieben Zeilen möchte ich mich bei dir auch ganz herzlich bedanken - ich hab mich SEHR darüber gefreut! :o)
    Ganz herzliche ღ Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  22. Ich bewundere immer wieder Deine Kreativität Deine Häkelspitze ist wunderschön geworden.
    Dir ein schönes WE,
    Majon

    AntwortenLöschen
  23. Nein ich fang jetzt nicht an Spitzen zu häkeln...oder doch.
    Mit deinen tollen Anleitung juckt es mich doch ganz arg in den Fingern....mal sehen ;-)
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  24. ach liebe mela, ist das wieder herrlich anzuschauen....wundervoll, was du immer entdeckst und dann auch noch soooooo lieb mit uns teilst....
    liebe sonnensonntagsgrüssleins....
    ruth..chen;-)), die total begeistert ist...

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela