Dienstag, 9. Juli 2013

(noreply-comment@blogger.com)

Mir fällt ganz oft auf, dass viele ihre Email-Adresse verbergen und somit hat man keine Möglichkeit auf ein Kommentar per Mail zu antworten. Früher habe ich einfach auf antworten geklickt und drauf los geschrieben, dann erst bemerkt, da ist ja gar keine Email-Adresse drin, das geht zu noreply-comment@blogger.com, jetzt schaue ich immer vorher, daher fällt mir das auf wie oft eben keine drin ist.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich schicke gerne mal ein Mail als Antwort oder wenn ich ein Bild  als Erklärung / Hilfe anhängen möchte das geht am besten per Mail und vor allem freue ich mich auch, wenn ich nette Post bekomme.

Auch wenn man unter den Kommentaren antworten kann, es kommt nicht jeder 3 x zurück schauen ob es vielleicht eine Antwort gibt, ich mache das auch nur bei denen wo ich weiß es kommt noch was oder vielleicht könnte was kommen, da gehe ich wieder schauen, oder schreibe auch meist nur bei denen wo ich , weiß die kommen sicher nochmal, oder das könnte noch jemanden interessieren ;o))


Mögt ihr alle keine Post der digitalen Art, auch Email genannt??? Lieber noch eine Postkarte so wie früher, aber dazu bräuchte man dann auch eine genaue Adresse und den Namen, dazu geht man dann in die Blogs suchen ob es da vielleicht irgendwo einen Eintrag gibt oder ein Impressum, das man bei einem privaten Blog nicht braucht und daher nur bei Gewerbetreibenden findet ;o))) Oder noch etwas googeln gehen, weil vielleicht hat derjenige noch eine Webseite wo man was finden könnte, wenigstens eine Email-Adresse....

...ne ganz einfach, wer gerne auch mal ein Email bekommen möchte, vielleicht auch von mir ;o))

Ins Profil gehen (Blogger-Profil)
oder so Mein Profil vollständig anzeigen
 Dann auf Profil bearbeiten
 Und setzt einfach bei Meine Email-Adresse anzeigen  ein Häkchen und ganz unten auf Profil speichern.
Das sieht dann öffentlich so aus und man kann euch über euer Profil auch eine Mail schreiben, wenn man das möchte, Adressen Sammler müssten dann, jedes Mal sich ein Mail öffnen lassen und die Adresse rauskopieren, das tut sich doch kein Webcrawler an, der liest und speichert nur öffentliche Links die leicht zugänglich sind. So wie auf dem Bild drunter sieht es dann bei euch im öffentlichen Profil aus.

Die Bilder könnt ihr wie immer vergrößern, damit ihr es genauer seht ;o))

LG

17 Kommentare

  1. Liebe Mela!

    Ja, mir geht es auch so!
    Ich freue mich über Mails! :-) Darum habe ich mich damals auch für die Profil-email entschieden!
    'Normale' Post bekomme ich aber auch gerne!

    Danke Dir auch, dass Du mir geschrieben hast! Wir lesen und sehen uns ja jetzt häufiger :-) !

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja goldig:-). Dann warte ich jetzt einfach mal auf eine Mail von Dir;-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Mela, du sprichst mir aus der Seele! Mich hat das auch schon sooo oft geärgert!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mela, ich hab meine Mail jetzt auch öffentlich. Ich habe aber auch ein Kontaktformular in der Seitenleiste....Bisher wurde die aber kaum genutzt....
    Sonnige Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  5. Freu ich konnte jedem auf seinen Eintrag zurückmailen ;o))))

    Keine Sorge ich schütte euch nicht mit Mails zu *hihi* aber es ist ab und dann ganz fein, wenn man das mal machen kann.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn man so schnell Kontakt haben kann!!!
      LG Conni

      Löschen
  6. Liebe Mela, danke schön, dass Du Dir mal wieder so viel Mühe gemacht hast, so ein Tut zu erstellen. Ich weiß, dass das ganz viele Blogger nicht wissen, hoffentlich lesen recht viele diesen Post.
    Sonnige Grüße von der See
    Majon

    AntwortenLöschen
  7. Find ich prima, dass Du mal darauf aufmerksam machst, Mela!
    Ich hab meine Mail-Addi schon ganz lange im Profil hinterlegt falls doch der ein oder andere mich mal kontaktieren will und auch für Blog-Candies ist das ganz praktisch....irgendwie muss man ja an die Versandadresse kommen ;O)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  8. ja mela, sogeht es mir oft auch, dann will ich zurück antworten weil derjenige mich was fragt und es geht nicht, finde ich total schade.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  9. Hi Mela:-) - ich mag die "noreplys" auch nicht. Schön, dass du erreichbar bist.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Mela,
    ach wie schön! Das wollt ich auch schon mal aufgreifen, habs aber immer wieder vergessen!
    Ich finde es auch schön, ein privates Mail mit lieben Menschen zu schreiben. In einer Antwort zu einem Kommentar schreibt man ja doch keine persönlichen Dinge rein , und wie Du richtig sagst, hat man oft gar nicht die Zeit, nochmal überall nachzuschauen, ob da jetzt noch was dazu geschrieben wurde...;O)
    Gut gemacht, Du Liebe!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Danke, liebe Mela, hab mein Profil schon aktualisiert!
    Liebes Grüßle und festen Drücker
    Plüschi

    AntwortenLöschen
  12. Leider fehlen bei vielen Bloggern die Mailadresse und das hat mich auch schon oft geärgert. Ich denke das die meistens das wirklich unbewußt machen, denn wer einen Blog hat möchte ja eigentlich auch angeschrieben werden.
    Schön das du das mal zum Thema gemacht hast!
    Liebe Grüße
    Giti

    AntwortenLöschen
  13. Hey Mela,
    danke für deine Mail. ;-) Das Problem hatte ich auch schon mal. Aber ich kann auch verstehen wenn jemand vorsichtig ist. Ich habe mir ja auch eine extra Mailadresse zugelegt. ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mela,
    so ist es mir auch ergangen. Ich habe auch immer geschrieben - und mein Text schwirrt im Universum. Hatte auch schon überlegt, jeden Kommentar zu beantworten. Aber dann komme ich nicht mehr auf die anderen Blogs. Ich lasse es also so, wie bisher.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Vielen dank Mela für deine Mühe . Ich werd nachher gleich mal bei mir schauen und es evtl ändern. Ich finde es auch immer schön mal eine nette Mail zu bekommen;)
    Ganz liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für die Anregung, Mela!

    Habe gerade nachgeschaut und meine E-Mailadresse auch sichtbar gemacht. Hatte das Häkchen tatsächlich nicht gesetzt, wahrscheinlich passierte das irgendwann mal aus Paranoia... aber jetzt, wo ich weiß, dass es auch tatsächlich gerne genutzt wird von richtigen Personen (nicht von Spam-Bots), hab ich das Häkchen rein gemacht.

    Viele liebe Grüße,
    Marie-Christine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela