Mittwoch, 24. Juli 2013

Ein Tag voll Abenteuer ;o)))

Gestern war ich in Wasserburg a. Inn und habe dann eine Fliege ohne Chip und ohne Impfzeugnisse über die Grenze mitgebracht, Gott sei Dank hat mich niemand kontrolliert ;o)) Boah kennt ihr das, wenn einem während der Fahrt mit dem Auto andauernd so eine Fliege vor der Nase rumtanzt... ihr immer wieder probiert sie durch das offene Fenster in die Freiheit zu entlassen, aber sie will als blinder Passagier weiter mit reisen???? Dafür darf sie jetzt in Tirol weiter ihr Unwesen treiben und ihren Lebensabend verbringen, weil erst zu Hause habe ich sie durch die offene Tür in die Freiheit schicken können..... Toller Reisebegleiter ist nur lästig und sagt kein Wort ;o))))

Barbara und ich hatten einen schönen Tag, wir haben Wolle gewickelt und dann habe ich bei ihr im Garten was entdeckt. Da waren Löwenköpfe, so eine Art Schnecken unter ihren Töpfen.... seht selbst.
Ja was ist denn das??? Füße, Füße aus Terracotta, Füße für Blumentöpfe.....wie genial ist das denn.....

Boah muss ich auch haben für meine Terrasse, schnell in das Gartencenter gefahren und jetzt sind solche Beinchen auch mein *freu* Löwen hat es leider keine mehr gegeben, sonst hätte ich mir da auch noch 3 mitgenommen....
Sehen doch supig aus in meinem kleinen Blumeneck, da bekommt mein alter Topf schon mehr Säulenimage *hihihi* Ich glaube, wenn ich einen Garten hätte, da würde man in jeder Ecke über irgend eine Steinfigur oder eine Säule stolpern, Es gäbe sicher einen Miniteich mit einer Amphore aus der das Wasser sprudelt... ach sind Träume doch was schönes..... Aber leider habe ich keinen Garten, daher trage ich mir mein eigenes, kleines Terracottareich der Größe angepasst zusammen und lasse mich vom Charme der Dinge verzaubern.


Heute begrüße ich ganz herzlich Stephie , ich wünsch dir viel Spaß bei mir am Blog.
LG

16 Kommentare

  1. Hallo Mela,
    diese brütende Hitze legt mich etwas lahm. Da hab ich doch glatt deine Haspel und den Wollwickler-Auftritt verpasst. Jetzt hast du es viel einfacher mit dem Haspeln der Stränge. Auf deine Färbereien im nächsten Jahr freue ich mich schon. In meiner Färbeküche köchelt die Wolle gerade in Schachtelhalm und Rainfarn.
    Die Ton-Füße für die Blumentöpfe gefallen mir auch, und die Idee, die Töpfe über Kopf zu stapeln, um Höhenunterschiede zu bekommen ist klasse.
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Siehste Mela , man soll nicht zuhause bleiben : ) Das mit den Füßchen für die Blumentöpfe ist sehr interessant.. Ich glaub ich muss auch mal in den Baumarkt grins : )

    Ja das mit der Fliege kenne ich auch : ) da kann man machen was man will, sie will einfach nie nach draussen : )

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mela,
    die Füßchen aus Terracotta sehen ja wirklich zu schön aus und Dein Eckerl ist so richtig gemütlich!
    HAst Du fein gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey - schöne Füßchen! Gefallen mir auch:-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch solche Füsschen, allerdings glasiert in blau. Ich liebe sie ;) und!! Sie haben den Vorteil, dass Wasser ablaufen kann, und die Töpfe im Winter bei Frost nicht zerspringen. Sind also nicht nur schön, sondern auch noch zu was nutze ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Das Eulchen finde ich noch viel schnuckeliger als die Füße ...räusper ;O))
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela, ich freu mich sooo, dass ihr einen schönen Tag hattet! Die Fliege beneide ich, darf jetzt in Tirol wohnen, ob ich mich das nächste Mal auch in Dein Auto schmuggeln darf? Würd Dir auch nicht vorm Gesicht rumtanzen und sprechen tu ich auch mit Dir, was meinst *kicher*? Deko sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      dich hätte ich lieber mitgenommen als die Fliege ;o))) Wir zwei hätten auch sicher viel Spaß gehabt und Tirol magst du ja sowieso gerne ;o))

      LG Mela

      Löschen
  8. Liebe Mela,

    endlich schafft es die Bluemchenmama auch mal hier reinzuhuschen und ich werde auch gleich bei Dir bleiben. Bin nun No. 112.
    Deine Geschichte mit der Fliege finde ich echt lustig - blinder Passagier sozusagen.
    Und dann auch noch illegal einwandern - tja, Fliege müsste man sein.
    Also ich finde Deine Tonfüße hübsch, wobei mir die Eule eher ins Augs stach. Die ist echt niedlich und es sieht fast so aus, als ob sie die Neuankömmlinge betrachtet.
    Sehe ich das richtig, dass Du schon 10 Jahre am bloggen bist? Ich wusste gar nicht, dass es dieses Bloggen schon so lange gibt. Hab es erst letztes Jahr entdeckt und seit diesem Jahr versuche ich es selber.
    Und ich muss sagen, es macht einen riesen Spaß.

    Ich schicke Dir gaaaanz liebe Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Blümchenmama,

      willkommen bei mir am Blog, freu mich über jeden der zu mir findet.

      Also ich blogge seit 2005, habe dann 2010 meinen alten Blog zu Blogger übersiedelt und habe alle Beiträge die mir wichtig waren mitgenommen ;o)) Anfang 2005 habe ich meinen ersten Blog sozusagen eröffnet mit den beiden Bärchen, die waren aber ehrlich gesagt aus dem Jahr 2003, daher jetzt mein erster Bloggereintrag von damals in die richtige Zeit versetzt am neuen Blog ;o))

      LG Mela

      Löschen
  9. Liebe Mela,

    Ja die Beinchen habe ich auch unter einem glasierten Kübel. Deine Schnecken gefallen mir sehr. Auch auf einem kleinen Balkon kann man es sich herrlich gemütlich machen. Dein Blümeneckchen sieht so sehr einladend aus.

    Viele liebe Abendgrüsse

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mela,
    die Fliege kommt bestimmt wieder über die Grenze zu uns zurück. Die Schneckenfüßchen gefallen mir sehr gut und auch die Eule ist hübsch.
    ♥lichen Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mela,
    also ich finde Dein kleines Terracottareich ganz zauberhaft. Sieht sehr gemütlich aus und schließlich ist Größe ja nicht alles :) Hauptsache man macht das Beste draus.
    Alles Liebe,
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mela,
    die "Blumentopfständer" sind wirklich Klasse.
    Ich mag die kleinen Skulpturen, Steinchen und
    ander Kleinigkeiten auch sehr. Auf meiner Veranda stehe auch ein paar.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela,
    ein Garten wäre schon was Schönes, aber es ist auch viel Arbeit ihn in Schuß zu halten. Da ist so ein gemütlicher Balkon doch auch nicht zu verachten und bei dir sieht es doch wirklich sehr gemütlich aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  14. Träume sind doch toll. Träumer sind Romantiker.

    Finde du hast einen ganz ganz tollen Geschmack und tolle Ideen, deine Dekorationen gefallen mir supergut!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela