Montag, 8. Juli 2013

3 auf einen Streich

Es rumpelt und rumpelt im Himmel droben,
ich glaub da werden gerade Kegel geschoben,
Mela schau mal nach dem Wetter nach,
ui, was ist da auf dem Dach.
3 auf einen Streich,
ich hol die Digi gleich,
und meinen neuen grauen Schal,
als Tarnung, wart einmal,
und die Tarnung hat funktioniert,
sie haben keinen Blick riskiert.
Der Einsatz hat sich gelohnt,
oder sie wissen einfach nicht wo die Olle wohnt ;o))
Eine sitzt schreiend, am gegenüber liegenden Dach
und hält mir ihrem Gekrächze die ganze Umgebung wach.
Jetzt geh ich aber lieber mal rein,
weil jetzt kommen gleich die Brummerlein,
die Fliegen mir dann wieder um die Ohren,
heut' nicht, das hab ich mir geschworen.

Ich wünsch euch noch einen recht schönen Abend

Als neue Leserin begrüße ich heute, Trix von (h)ausblick-(m)einblick, ich hoffe es macht dir Spaß bei mir ;o) 

Außerdem habe ich jetzt 100 Leser, das ist ein weiteres Blogcandy, jetzt sind wir schon bei 2, ich beeile mich mit meinem Werk, dass es bald losgehen kann.

LG

11 Kommentare

  1. Liebe Mela,
    es ist schon bemerkenswert, dass die Krähen sich mehr und mehr in die Wohngebiete verziehen.
    Das ist bei uns auh so - früher waren sie immer
    in den Weiden am Neckar.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmi,

      die sind bei uns schon seit vielen Jahren da, eigentlich das ganze Jahr, das sind schon richtige Haustiere im Freien ;o)))

      Ebenfalls einen schönen Abend

      LG Mela

      Löschen
  2. Bei dir ist ja ganz schön was los! Die Krähen sind schon beeindruckende und clevere Vögel.
    Ich wünsch dir einen ganz tollen Wochenstart! LG Conni

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Mela,
    bei Dir ist ja richtig was los ...krähenmäßig!
    Aber, wenn ich die in meiner Nöhe hätte, ich würde sie auch so oft es geht, beobachten1 Das sind so schlaus Vögel!
    Deine gedichteten Worte immer dazu ,einfach herrlich :O)
    Herzlichen Glückwunsch auhc zu 100 Lesern! Es werden bestimmt noch mehr werden, denn Dein Blog ist so schön und immer einen Besuch wert!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. :-)...Deine Gedichte sind so herzhaft schön! Du wirst die Krähen nicht mehr los...;-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich deine Rabengeschichten und Gedichte liebe Mela und Glückwunsch zu 100 treuen Lesern!
    Es ist mir auch immer ein großes Vergnügen bei dir vorbeizuschauen.

    wünsch' dir noch einen schönen Tag
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Krähen sind schlau!
    Das weiss ich genau ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mela,

    wieder sehr schön geschrieben! Und vielleicht haben sich die Vögel ja an Dich als Paparazzi gewöhnt und freuen sich über ein bisschen publicity ;0)

    Der Vorbesitzer des Hauses, in das wir jetzt einziehen, hat uns erzählt, dass die Raben immer Nüsse aufs Dach werfen, damit die Schale aufbricht und sie an das leckere Innere kommen - na da bin ich ja mal gespannt, ob wir davon was mitbekommen. Zumindest findet der Schornsteinfeger wohl bei seinen Säuberungsaktionen immer Nüsse im Schornstein - weil manchmal treffen die Vögel aus Versehen wohl in den Schornstein und weg ist die Nuss.

    Viele Grüße,
    Marie-Christine

    AntwortenLöschen
  8. Was ist das denn??? Ich hatte gestern einen Kommentar zu deinen Krähen geschrieben, aber er ist nicht da...komisch....
    Du scheinst ja eine ganze Zucht bei dir versammelt zu haben. Ich finde ja das Krähen oft sehr sehr laut sind. Aber es ist Natur, das ist dann so. Interessant sind sie wirklich!
    Liebe Grüße
    und einen schönen Tag wünscht dir
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es auch eine ganze Kolonie von Krähen und oftmals ist das Schreien schon sehr störend, aber so ist halt die Natur.
      Liebe Grüße
      Gitti

      Ja komisch, als Mail habe ich ihn auch bekommen, habe aber nix gemacht????????
      Lösche doch keine Kommentare, wo ich mich doch über jedes so freue.

      LG Mela

      Löschen
    2. Ja ist schon komisch liebe Mela, aber manche Dinge bei den Blogs werde ich wohl nie ergründen :o)
      LG Gitti

      Löschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela