Dienstag, 23. April 2013

Koffeeinfrei

Heute gibts mal einen Blick über die 
Schulter bzw. auf die Hände ;o))
Also bewaffnet bin ich heute mit einem kleinen
Cuttermesser und einem Orangenschäler, 
wozu das werdet ihr gleich sehen.
Ich möchte meine Kapseln entkoffeinieren 
(was für ein Wort).
Also man nehme eine Kapsel...
...schneide einmal die Runde mit dem Cuttermesser...
....und nehme den Deckel  runter...
...damit man zum Kaffee kommt ;o)))
Wie bekommt man den jetzt raus ?
Na ganz einfach, man nimmt einen Orangenschäler
und wühlt mal ganz ordentlich in der Kapsel rum,
bis der Kaffee rausfliegt ;o)))

Erste Versuche mit einem Holzstäbchen, endeten
damit, dass das Stäbchen nach jeder dritten Kapsel
zerbrochen ist.

Versuche mit einem Löffelstiel, endeten damit,
dass die Kapsel zerschrammt war, sie bleibt ja
sowieso nicht wirklich ganz, wenn ich erstmal loslege ;o))
Aber muss ja nicht schon vorher so aussehen wie ein 
irres Design ala Kaffeelöffel....
Ab und zu geht es leicht und ab und zu, da brauchts
ein wenig bis die Kapsel koffeinfrei ist.
Sie sollte dann so aussehen, dass die Mela
damit zufrieden ist 
und sie in den Sammelsack werfen kann.
Hier warten die Kapseln nun auf die große Wäsche....

Mülltrennung mal anders ;o))
Die Aluplättchen kommen jetzt in die Dosentonne...

... und der Kaffee - ja der wandert in den Biomüll.
Obwohl ich heute brav war und den ganzen Nachmittag,
gewurschtelt habe, wartet für morgen noch ein 
Sack auf mich zum Koffeinfrei machen,
will ja keine Fliegenzüchtung eröffnen ;o)))

LG

13 Kommentare

  1. Liebe Mela,
    nun bin ich gespannt ,wie es weiter geht.Du zeigst doch bestimmt eine Fortsetzung?In "freudiger" Erwartung auf die weitere Serie...
    Liebs Grüßle
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      sicher gibts weiter was zum Sehen ;o)))


      LG Mela

      Löschen
  2. Ich bin auch schon ganz gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. wow was für eine arbeit, bin gespannt wie es weitergeht.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. Deine Geranien gedeihen sicher prächtig bei dem vielen Kaffeesatz? ;O) Bin schon auf die Fortsetzung gespannt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hhhhmmm, jetzt bin ich aber auch mal gespannt, was aus den vielen Kapseln werden soll. Bis jetzt hab' ich noch so gaaar keine Idee... *grübel*...

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Schmuck aus Kaffeekapseln?
    Das hatte ich noch nicht gehört. Die Bilder auf den Büchern sehen sehr viel versprechend aus! Ich bin mächtig gespannt!!! Bei der großen Menge Kapseln gehst du wohl in Serienproduktion?

    Viel Spaß!
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. das mach ich zwischendrin auch immer mal wieder, wenn ich eine Ladung Kapseln bekomme. Ketten und Ohringe hab ich schon eine ganze Menge gewerkelt ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Mela,
    was für eine Vorarbeit :O((
    sieht ja fast wie Strafarbeit aus, die Frau erst einmal leisten muss, bevor sie endlich werkeln darf. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, was du feines (grünes ..pfeif) werkeln wirst ;O))

    Liebe Grüße und lass Dich feste knuddeln für Deine Hilfe♥
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn! Bei dem Vorrat gibt das aber eine ziemliche Serie, oder? Bin echt gespannt!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  10. hallo liebe Mela,

    das sieht ja nach Arbeit aus und ich bin richtig gespannt, wie das Ganze weitergeht....Bitte halte uns auf dem Laufenden:-)

    Ganz liebes Grüßle aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  11. Hi Mela,

    die Farben der Döschen sehen ja schon vielversprechend aus - kann´s kaum erwarten, was du daraus machen wirst. Spann uns nicht zu lange auf die Folter.

    Neugierige aber liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Mela,

    danke für dieses "Tutorial" - das ist ja echt eine Technik für sich. Wie es mit den vorbereiteten Materialien nun wohl weitergeht? ZEIGEN!!! :o))

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela