Donnerstag, 16. August 2012

Babydecke die 5.e

Weiter geht es, viele Fäden später die endlich 
vernäht sind ;o))
...und viele Fäden später die, die Decke zusammen-
halten ;o)))
Jetzt geht es weiter mit dem Umhäkeln, dann nochmal 
ein paar Fäden vernähen und schon gibts die fertigen
Bilder, aber ein bißchen Arbeit ist es noch ;o))

Ich wünsch euch allen einen schönen Abend,
Morgen, Mittag, wenn ihr halt diesen Post entdeckt....
LG

12 Kommentare

  1. Hallo Mela,
    toll geworden Deine Babydecke, bin schon mal auf das Endprodukt gespannt
    Dir auch einen schönen Abend
    Lg Mari

    AntwortenLöschen
  2. Das Fädenvernähen ist immer die lästigste Arbeit, aber es gehört halt dazu. Die Babydecke sieht jetzt schon gut aus, ich bin gespannt auf das Endergebnis!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  3. ich hasse fäden vernähen und ich bin ja grad auch ein einer granny decke..... ich denke ich werde immer mal machen und dann vernähen oder so ....... grüssli karin

    AntwortenLöschen
  4. ja nichts ist schlimmer als Fäden vernähen Mela, aber du schaffst es und die Decke wird wunder-wunderschön

    liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Mela .. hatte ich schon mal erwähnt, dass Baby mein 2. Vorname ist ;O))
    Einfach fröhlich-bunt und fein und GRÜN ist auch drin .. PERFEKT!
    Ich hab mein Babybadehandtuch noch heute und wäre happy, wenn ich so was Schönes auch gehabt hätte. Glaub, dass wär dann auch heute noch in der "Schatzkiste"

    Schlaf schön (egal ob jetzt, Morgen früh, Mittag oder so ...pfeif)
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke ist ja jetzt schon ein toller Hingucker! Die Fäden vernähe ich bei so großen Teilen immer wieder zwischendurch, dann ist es nicht so arg lästig.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wow die ist schön geworden♥♥ Das Fäden vernähen hat sich auf alle fälle gelohnt!!!
    Wünsche Dir einen tollen Start ins Wochenende
    Liebe Grüße Sabine/ WiSabi

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke sieht schon schön aus. Fadenvernähen....wer macht das schon gern? Die Arbeit hat sich gelohnt und das Baby wird sehr viel Freude an der Decke haben!
    Liebste Grüße Conni

    Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Mela,
    die Babydecke ist so wunderschön. Fäden vernähen ist immer das schlimmste.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  10. Beim ersten Foto habe ich gedacht Niña hätte deine Wollvorräte neu sortiert - das kann sie nämlich besonders gut :o)
    Genau so gut, wie du Babydecken stricken kanst.
    Die wird wunderschön und die viele Arbeit hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. *Winke-Winke* Mela,
    Dir auch ein schönes Wochenende und falls es zu heiß wird.

    Ein kühler Gruß;O))
    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Oh jaaa, Fäden vernähen ist eine tolle Arbeit... ächz. Diese tolle Decke ist die Mühe aber unbedingt wert - sie ist einfach ein Traum!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich freue mich über jede Zeile sie macht mein Leben bunter ;o))) Liebe Grüßle Mela